Hier erfährst du mehr über mich und meine Berufung. Ich erläutere dir einerseits, was mich dazu bewegt hat, meine Unterstützung zu starten und gehe andererseits darauf ein, was mich außerdem dazu befähigt, dieser schwierigen und vertrauensvollen Aufgabe gerecht zu werden.

Mein Name ist Artemis Sengstock. Von meinen Freunden und Klienten lasse ich mich jedoch lieber Ati nennen. Nachdem ich viele Jahre meines Lebens selbst unter narzisstischem Missbrauch gelitten habe, habe ich mir mangels Alternativen selbst einen Raum geschaffen um auch mit Hilfe anderer aus diesem Gefängnis zu entfliehen und gab mir das Versprechen anderen Menschen ihren Kampf aus toxischen Beziehungen, egal ob diese privater oder beruflicher Natur sind, auszubrechen. Während meine Arbeit im Oktober 2016 mit einer mittlerweile großen Online-Selbsthilfegruppe startete, bin ich seit November des gleichen Jahres auch auf Youtube aktiv, leite seit 2020 eine reale Selbsthilfegruppe in Nürnberg und betreue eine Community von mehr als 32.000 Betroffenen, die sich gegenseitig unterstützen..

Mein Coaching-Angebot - Der Schritt in die Selbständigkeit

Die Arbeit mit Betroffenen nahm immer mehr Zeit in Anspruch, sodass ich eine Entscheidung treffen musste. Soll ich mein Leben weiterhin wie gehabt verfolgen oder mich voll und ganz der wichtigen Arbeit mit Betroffenen widmen. Ich entschied mich für das Richtige und begann 2019 mit meiner Ausbildung zur Psychologischen Beraterin bei Paracelsus, die ich im Mai 2021 erfolgreich abschloss.

Das macht mich neben  meiner persönlichen Erfahrung auch fachlich zu einer guten Ansprechpartnerin für deine individuelle Situation. Melde dich also gerne, wenn du Unterstützung brauchst.

Fülle hierfür einfach das untenstehende Kontaktformular aus.