Opfergruppe schließt

Gute und schlechte Nachrichten zu gleich, wir schließen unsere Gruppe. Warum erfahrt ihr im neuen Video.

Hilfreiche Bücher:

Werbeanzeigen

8 Antworten auf „Opfergruppe schließt“

  1. Danke. …ich finde es sehr gut. ..ich hatte von Anfang an 2 Therapeuten um mich und bin relativ schnell und sehr gut verarbeitet. ..
    Die Entscheidung ist richtig denn ohne Therapie geht es nicht. ..

  2. So Arti, ersteinmal….ich verstehe dich. Nun schnappe ich mir mein Fahrrad und meinen Hund und mache eine Fahrradtour. Wetter ist schön und Anjala, die faule Nudel hat nun genug geschlafen. Freue mich schon riesig auf die Treffen in der Realität. Mein Motto: Weg vom Internet, raus in die Realität. Danke Arti für alles.

  3. Moin,
    hier das ❤ für die Mods und Arti, ein weiteres ❤ für mich.
    Bin heute die erste 100km Rennradrunde gefahren. Hab die letzten zwei Jahre komplett das Fahren sein gelassen. Wegen meine bekloppten Abhängigkeit zu der Narzisstin. Bin aufm guten Weg Mache eine Therapie und bin ab dem 04.04. in einer Reha.
    Langsam spüre ich mich wieder. Das hat die Gruppe mit zu verantworten. Sie hat mir Infos und Kraft in die Hand gegeben. Und ich gehe tatsächlich seit einigen Wochen wieder raus. Sehr schön, das.

  4. Danke .
    Ich war an Strand heute.
    Die Sonne, die Möwen und das Vogelgezwitscher genossen.
    Ich hab mich dahin gesetzt und einfach auf das ruhige Wasser der Ostsee geschaut

  5. Danke für deine intensive Arbeit, die (nicht nur mir) sehr geholfen hat! Ich wünsche dir alles Gute auf deinem weiteren Weg, dem nach Campostela und dem persönlichen Lebensweg! Du hast es super gemacht und Vielen geholfen! Andrea

  6. erst einmal nochmals lieben Dank – viele gute Infos, selbst als Opfer nach 30 Jahren Ehe mit einem Narzissten habe ich ein enormes Wissen LEIDER erfahren müssen, ich möchte anderen Opfern helfen, und wenn es nur zuhören ist. Nach Rücksprache mit meiner Therapeutin (ja, ich bin immer noch und immer wieder in Therapie, da 30 Jahre unter einem solch kranken Menschen existieren zu müssen, zu viele Wunden hinterlassen haben, um schnell zu genesen) habe ich mich entschlossen, Wildwasser oder dem weissen RIng ein Teil meiner Zeit für andere Opfer zur Verfügung zu stellen. Ich danke euch hier, enorm gute Aufklärung, sehr viel Wissen und viel Zeitmanagement.
    Alles Gute für euch und Euren Familien für die Zukunft.

Kommentar verfassen