10 Mythen über Narzissten – ENTZAUBERT

Heute geht es um weitverbreitete Mythen über Narzissten. Kennt ihr auch welche?
Schreibt sie in die Kommentare. Wir sind gespannt!

WICHTIG (einfach draufklicken):
Befreie dich vom Missbrauch/ Persönliche Beratung 
Kostenlose Videos zur Selbsthilfe
Unsere Facebookseite
Kostenlose Selbsthilfegruppe
Kostenlose Videos Narzissmus erkennen
Kostenlose Artikel über Narzissmus 

Hilfreiche Bücher über Narzissmus:

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „10 Mythen über Narzissten – ENTZAUBERT

  1. Mein EX-Lebenspartner , mit dem ich 9 Jahre zusammen war, ist auch ein Narzist. Ich habe es leider erst zu spät gemerkt.
    Nun hat er mich aus seinem Haus „rausgeschmissen“.
    Es tat sehr weh, aber nun beginne ich ein neues Leben in Ruhe und Frieden.
    Das Schlimmste ist aber, daß uns das Amtsgericht, sowie das OLG für unseren 5-jährigen Sohn das Wechselmodell aufgezwungen hat. Meine 2 Anwälte konnten es nicht abwehren.
    Ich bin eine gute Mutter und Erzieherin.
    Mir tuzt unser Kind sehr leid, daß es bei diesem Narzisten und seine Mutter leben muß.

  2. Ich finde deine Videos klasse. Weiter so!
    Ob mein Ex Narzisst, Soziopath, Psychopath oder sonst was war, spielt für mich eigentlich keine Rolle. In all den Krankheitsbildern finde ich seine Wesenszüge wieder. Krank war bzw. ist er definitiv. Genauso ist er Geschichte. Trotzdem habe ich immer wieder Phasen, wo ich das Ganze aufarbeiten muss. Im Moment helfen mir dabei deine Videos sehr gut. Danke dafür!

  3. Hallo Artemis,
    erst mal danke für deine Beiträge – wirklich klug und hilfreich! Könntest du mal einen Beitrag dazu machen, inwiefern Narzissmus durch Verwöhnung in der Kindheit begünstigt wird? Ich kenne tatsächlich narzisstische Menschen, bei denen ich mir ihr Verhalten durch traumatische Erfahrungen in der Kindheit erklären kann. Aber auch welche, bei denen ich eher den Eindruck habe, dass sie daran gewöhnt wurden, dass sie besondere Rechte haben und für nichts verantwortlich sind.
    Liebe Grüße, R.

Kommentar verfassen