Bin ich der Narzísst? – Video

Hier unser neues Video für euch:

 

 

 

 

 

Hilfreiche Bücher:

Werbeanzeigen

3 Antworten auf „Bin ich der Narzísst? – Video“

  1. Liebe Artemis,
    mir hat dein Vidio sehr gefallen!
    Aus meiner Sicht ist es für alle Betroffenen wie ich auch, von grosser Wichtigkeit, genau das was du in deinem Vidiio ansprichst zu wissen.
    Ohne dieses Wissen tapp mann/frau sehr schnell in die Schuld-fälle, die uns die Narzissten aufstellen.
    Wenn wir dieses Wissen haben können wir gelassener und stärker auftreten.
    Mich haben die Bücher aus meinem letzten Kommentar wirklich gut, tief und umfangreich aufgeklärt. Und natürlich die Unterstützung der Therapeutin.
    Ich mag deine Art. Sehr erfrischend. Ich fühle mich verstanden und ni HT mehr so allein. Das macht mich auch stärker.
    Vielen Dank!
    Herzliche Grüße
    Claudia

  2. Danke Artemis für dieses Video, ich bin derzeit in stationärer Behandlung und wie Du beschreibst hat meine Therapeutin gelacht und gesagt, mit mir sei alles in Ordnung. Sie hat auch ihn aufgrund der Erzählungen von mir als pathologischen N. bezeichnet, was nur meine Vermutung bestätigte.
    Leider hatte ich bisher noch keine normale Beziehung und ich hoffe das ich die irgendwann fûhren kann. Mein Vater war der Narzist und ich habe wohl unterbewusst immer nach ihm gesucht. Es gibt also noch viel aufzuarbeiten bei mir aber Deine Videos helfen mir ungemein dabei. Nochmals vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Mia

  3. Hallo, auch ich werde von meinem Mann als Narzistin bezeichnet. Die schlimmsten Probleme kamen, nachdem ich in einer Therapie meine Kindheit aufgearbeitet habe. Da drehte er völlig durch, kontrolliert mich, behauptet ich würde ihn betrügen, kritisiert mich usw. wir haben eine Tochter. Er wollte mir das Sorgerecht wegnehmen. Zeigte mich an… ich bin noch mit ihm zusammen. Wegen meinem Kind. Mit seiner 1 Frau waren es die selben Vorwürfe. Er hat ihr die Kinder entzogen…, ich möchte noch ein bisschen durchhalten. So habe ich mein Kind bei mir. Es ist mir schon egal, was er macht. Hauptsache wir haben unsere Ruhe.

Kommentar verfassen