Posted by on 4. September 2018

Hier gehts zu unserem neusten Video für euch:

Hilfreiche Bücher

Werbeanzeigen

Comments

  1. Monika Qualmann
    4. September 2018

    Leave a Reply

    Ja,meine Freunde sind auch nicht willkommen,Hauskreis und Männerabend kaputt gegangen….
    Ja,einen Freund hat er nicht…
    Ja,ständiges Flirten,selbst mit meiner besten Freundin,die nun keine Freundin mehr ist
    Macht alles sehr fertig und super traurig

  2. Nicole
    4. September 2018

    Leave a Reply

    Er flirtet mit all meinen Freunden und versucht sie gegen mich aus zu spielen , sogar meine kleine Schwester .
    Alle Beziehungen in meinem Leben zu Freunden sind seid ihm kompliziert.
    Er erklärt mir immer alle nützen mich nur aus und ich , darf das nicht mit mir machen lassen .
    Sogar meine Familie nimmt Abstand von mir wegen ihm ..
    er versucht sogar meine Kinder gegen mich aus zu spielen , was ich aber nicht zulasse . Es stimmt was du sagst

  3. Bettina
    23. September 2018

    Leave a Reply

    nach einer Wochendbeziehung … und kurzer Zeit bekam ich einen Heiratsantrag ich 49 ..er 38 … ich habe auf meinem 50sten Geburtstag geheiratet …. in der selben Nacht lernte ich einen Narzissten unter Drogen genauestens kennen … Monate habe ich die Hölle gelebt …… die Wohnung mehrere Male zertrümmert …. mich geschlagen …… und ich habe vieles versucht zu vertuschen … ICH versuchte ALLES zu retten … ,…. irgendwann bei einem Streit schrie ich einmal in der Nacht … geh bloß … er grinste .. und ging , weil er schon lange ein neues Zuhause hatte ,ohne das ich es bemerkte … jetzt wohnt er eine Häuserreihe weiter bei einer Nachbarin, die mitbekam was er mit mir machte . — ich bin jetzt 55 seit 3 Jahren geschieden …. ich habe Alles verloren mein menschliches ansehen nach 25 Jahren in einem Miethaus …… Motorrad ,Auto ,Schmuck , Freunde , Familie und am schlimmste meine erwachsenen Kinder … mir blieben nur Schulden …. die ich langsam abstottere und meine Tiere ….. sonst NICHTS ich habe Alles verloren ….und sogar beinahe mein Leben ,er wollte mich wie er es in einem Notizbuch aufschrieb ,mich irre machen im Kopf und mich in den Tod treiben …dieses Notizbuch habe ich gefunden und auch Wechselbriefe mit seiner neuen Partnerin wo sie mich und mein Leben ,,verplant ,,haben ……ich konnte und kann es bis heute nicht glauben … und bin immer noch unendlich traurig ….. wenn ich an die Zeit denke als er mich umgarnt hatte und ich die Frau für sein Leben sei … für immer …..

    • Sarka
      30. Mai 2019

      Leave a Reply

      Das ist ja unglaublich , kann man den nicht anzeigen . Du hast ja sogar Beweise .

      Wie geht es dir bloß. ?

      • Bettina
        1. Juni 2019

        es kam zu Übergriffen auf offener Straße vor Zeugen – es ging vor Gericht mit allem was dazu gehört … am Ende weil er sich in einer Klinik angemeldet hatte … erließ man ihm die Strafe von 3800 Euro ..die in Tagessätzen abgeleistet werden sollte … aber der Arme schob die Drogen vor 6 Monate offene Klinik …. dann war bei ihm alles wieder beim Alten ,,, er hat einen Sohn (obwohl er ,,sterilisiert ,,ist seit dem 18ten Lebensjahr …. er weiß das ich es weiß ..,, er lebt jetzt getrennt von der Mutter des Kindes ist aber häufig bei ihr ,,,, die wracken sie Beide gegenseitig .. tun einen auf ÖKO dabei sind sie beide nur schmuddelig und abgewrackt … die Drogen tun ihr übriges .

        Ich selbst habe mich einigermaßen gefangen – eine Partnerschaft kommt für mein Leben nicht mehr in Frage …. ich habe bedingungslos von Herzen geliebt und bin nicht das erste Mal so endtäuscht worden — es zog sich durch mein ganzes Leben , wie ich bei der Therapie erkennen musste …. Meine Gesundheit hat sehr gelitten … ich bin Mitte 2018 leider sehr krank geworden …. Schmerzen usw. ende 18 habe ich meine Arbeit verloren … ich bin in Behandlung doch es kann nicht herausgefunden werden warum meine Blutwerte so verdammt schlecht sind und muss einige Behandlungen über mich ergehen lassen …. aber ICH LEBE … das muss ich mir immer wieder sagen …ich lebe ….habe meine Tierchen und ein kleines Auto lebe recht bescheiden und habe meine Talente wieder ,,gefunden ,, ich schreibe und male ,dichte …habe enorm an Wissen zugelegt und mein Wortschatz ist wieder geweckt worden …. ich habe in der Beziehung gedacht ich bin klein ,dumm und weiß nichts …innerhalb von Monaten war ich ,,ausgelöscht,, worden als Person …ein Nichts ein Niemand ,so ein Gefühl würde mir gegeben …….

        Ich kann jedem nur raten
        ,oft merkt man das Dilemma sehr spät – schau dich im Spiegel an wie siehst du aus , wie redest du , gehst du gern unter Menschen mit dem Partner ? Vermeidest du eine andere Meinung zu haben? Angst vor Anderen dumm dargestellt zu werden ?
        Dann lauf um dein Leben -es ist nur einen Katzensprung entfernt von einem Unglück —Handgreiflichkeiten oder sogar Suizidgedanken ….UND Bitte glaubt an den Spruch : wer einmal schlägt ,schlägt immer wieder !!!!! wenn diese Grenze überschritten worden ist – das war es definitiv .Beim reden ist es genau das selbe, aus dem Mäuschen wird dann oft die fette Sau .
        EIN unverkennbares Signal ,geht egal wie sehr es schmerzt .

  4. Maria
    30. Mai 2019

    Leave a Reply

    Meiner hat meine ganzen Freunde auf seine seite Gezogen . Immer das Unschuldslamm gespielt

    Er wäre das arme Opfer

    Wenn ich ihn drauf ansprach , sagte er , ich hätte eine Wahrnehmungsvermögen Störung

    Er hat nie mit mir gesprochen . Nach außen hilfsbereit aber mir und meiner Tochter war er das Gegenteil
    Ja 20prozent vielleicht

    Aber er kommt überall gut an

    Wenn ich etwas gegen seine Mutter sagte, hat er das gleiche behauptet ich hätte nie eine Chance auf ein normales familiäres Leben mit Zukunft

    Im Gegenteil, ich hätte mich mehr einfügen müssen und die Bedürfnisse seiner Familie erfüllen

    Auch so typische Sätze wie ich heute weis

    Das habe ich so nie gesagt. Immer die Schuldumkehr

    Nie Zeit obwohl für andere Stunden

    Ich bin so krank geworden

    Jetzt stehe ich auch noch da, als sei ich verrückt

    Die Konstellation bei ihm

    Mutter , Bruder und er . Beide über 50

    Nie hatten wir Ruhe. Treffen fanden überwiegend nur bei alten Frauen statt ) Freunde seiner Mutter )

    17 Jahre sind drauf gegangen

    Bedürfnisse zu haben seines zu viel verlangt

    Zuvor kannte ich jemanden der meine Freunde schlecht machte

    Den habe ich aber schnell abgesagt da ich ein ungutes Gefühl hatte

    Bei dem nach außen so hilfsbereiten

    Da habe ich es leider nicht kapiert

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: