Nicht seriöse „Coaches“ und „Berater“ enttarnen lernen

Meine Lieben Leute, seit wir das hier alles machen fällt uns immer mehr auf, dass Narzissmus auf einmal das top Thema ist. An sich ist das ja wirklich super, denn genau das möchten wir ja auch! Wir hatten euch die letzten Tage schon einmal vor nicht Koscheren  Beratern und selbst ernannten Therapeuten gewarnt, die im Netz auf einmal überall auftauchen und euch mit liebster Stimme bezirzen teure Programme zu kaufen, die euch von jetzt auf gleich heilen sollen. Diese Menschen haben vorher nie etwas zu Narzissmus gemacht oder hatten auch nie etwas damit zu tun und jetzt auf einmal stellen sie sich als Experten hin.  Versteht mich bitte nicht falsch es gibt super gute Experten und auch Berater zu dem Thema, die erkennt ihr daran, dass sie es schon länger machen. Deswegen hab ich jetzt ein paar Tipps für euch wie ihr wirklich gute Berater erkennt und nicht mehr auf die Scheinheiligen hereinfallt, die euch nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Tipps wie ihr unseriöse Berater erkennt

  1.  Der oder diejenige hat an sich ein komplett anderes Konzept angeboten und fängt auf einmal an, sich als Narzissmus Experte auszugeben. Das erkennt ihr super daran, dass vorher zu dem Thema nicht ein einziger Artikel aufgetaucht ist und auch unter den Beratungsangeboten niemals das Wort Narzissmus gefallen ist. Bei einem anerkannten Heilpraktiker oder Therapeuten ist das vollkommen in Ordnung- aber da werdet ihr solche Art Werbung niemals finden. Diese Menschen sind zu seriös um überall schlechte und manipulative Werbung zu machen. Klar kann es sein, dass ein Berater sein Feld wechselt- aber dann niemals mit solchen übertrieben teuren Programmen die euch auf der Stelle heilen sollen. Eher mit persönlichen Konzepten die er mit euch gemeinsam ausarbeitet- etwas, das ganz auf euch und euer Leben zugeschnitten ist.
  2. Ihr könnt auf der Webseite nirgendwo eine Heilerlaubnis oder ähnliches finden, obwohl der jenige eindeutig „Therapien“ anbietet. Ein anerkannter Therapeut oder Heilpraktiker wird dies auf seiner Webseite deutlich nach außen hin vertreten. Es wird also schnell deutlich zu erkennen sein, ob dieser Mensch ein studierter Experte ist oder nicht. Findet ihr stattdessen eher Ellenlange Lebensläufe, die nichts mit dem Thema zu tun haben, dann Achtung! Nur staatlich geprüfte Therapeuten und Heilpraktiker mit Heilerlaubnis vom zuständigen Gesundheitsamt dürfen Psychische und Körperliche Krankheiten behandeln.  Findet ihr also verschiedenste Angebote der Therapie oder Behandlung und der oder diejenige haben keine ersichtliche Heilerlaubnis, ist das Gesetzeswidrig. Also eher Abstand von solchen Seiten nehmen.
  3. Natürlich gibt es auch eine Menge Betroffene, die irgendwann Berater werden und sich damit ihren Unterhalt verdienen. Das ist völlig okay und wir arbeiten mit vielen von ihnen zusammen. Auch wir sind lediglich eine Gemeinschaft von Betroffenen. Unter: So findet ihr uns, könnt ihr sehen, mit welchen tollen Menschen wir zusammenarbeiten. Ihr werdet schnell merken, wo die Unterschiede zu guten und schlechten Beratern sind. Die guten geben euch eine Fülle von Informationen, versuchen euch wirklich zu helfen, ohne zu manipulieren. Sie bleiben sachlich und versuchen nicht euch einzufangen. Sie schreiben Bücher, bieten telefonische Beratungen an oder auch persönliche Beratungen, um euch wieder aus dem Loch herauszuhelfen. Das alles ist vom Preis her aber sehr überschaubar. Ihr habt niemals das Gefühl etwas wäre viel zu teuer. Gute Berater suchen meist auch direkt das persönliche Gespräch mit euch und ihr habt ein gutes Gefühl, wenn ihr mit ihnen sprecht. Hier ist auch eins ganz wichtig- der  Grund wie sie zu dem Job gekommen sind ist plausibel und glaubwürdig. Es gibt einige Personen die sich als Narzissmusopfer verkaufen, aber wenn sie ihre Geschichte knapp und undurchsichtig erzählen, habt ihr direkt das Gefühl da stimmt etwas nicht. Hier greift auch wieder Punkt 1. Fakt ist immer: wenn euer Bauchgefühl Alarm schlägt, tut es das immer zu Recht!
  4. Betrüger setzen sehr gerne auf manipulative Kommunikation und auf Victim Blaming. Oft sind solche Blender Meister der Rhetorik, wirken sehr nett und sympatisch. Sie arbeiten mit folgendem Konzept: Sie erzählen am Anfang viele wahre Dinge um euch einzufangen, und fangen dann in der Mitte des Gesprächs damit an auf einmal alle Schuld bei euch zu suchen. Ich habe Fälle erlebt wo es am Ende wirklich hieß, dass wir die Täter sind und die Narzissten die Opfer. Achtung bei solchen Menschen! Die arbeiten nämlich genau mit eurem Schwachpunkt- der Angst, Schuld an allem zu sein. Ihr fallt sehr schnell auf sie herein, weil sie am Anfang nur Dinge sagen die richtig sind.. damit ihr einen „Aha“ Effekt habt und ihnen dann an den Lippen hängt. Das halte ich für sehr gefährlich! Es gab ein Video nachdem viele aus unserer Gruppe kurz vor einem Nervenzusammenbruch standen, weil sie dachten, sie seien Schuld an allem. Die perfide Masche dieser Leute ist leider sehr effektiv. Bevor das Opfer merkt wie ihm geschieht, glaubt es den Unsinn der da erzählt wird. Ohne es zu merken fallen ehemalige Opfer erneut auf Narzissten herein, die sich nach außen hin natürlich super in Opfer hereinfühlen können. Aber eben nur nach außen hin. Sobald ein selbsternannter Therapeut anfängt, euch die Schuld für alles zu geben- nehmt die Beine in die Hand und lauft! Und P.S.- ich weiß sehr wohl , dass wir Opfer auch unsere Anteile an all dem haben. Meist Traumata aus der Kindheit. Und natürlich müssen wir uns dessen gewahr werden und aufarbeiten. Aber ganz ehrlich, niemand von uns macht all das mit Absicht oder sucht sich so einen Menschen aus. Also passt auf, wem ihr euer Gehör schenkt! Nur ein Narzisst würde euch zum Täter ernennen!
  5. „Berater“ die euch mit Artikeln oder Videos einfangen, die kostenlos sind, die auf Menschenliebe machen und behaupten alles sei umsonst- lügen oft. Das heißt ihr geht dann irgendwann auf ihre Seite und ZACK, ein total überteuertes Programm das die Lösung all eurer Probleme beinhaltet. Lasst mich ehrlich zu euch sein ihr lieben, kein Programm der Welt kann euch heilen. Schon gar keins, dass für die große Masse gemacht ist. Natürlich helfen euch Bücher und persönliche Beratungen oder auch eine Therapie (je nach Gusto). Aber ein überteuertes Video oder Audioprogramm, dass für alle Menschen entwickelt wurde – wohl kaum. Ihr seid keine große Masse, jeder und jede von euch ist einzigartig mit seinen Problemen und seinem Leben. Und jeder von euch verdient eine Lösung, die auf euch abgestimmt ist, auf eure persönliche Situation. Kein seriöser Berater würde euch sowas ans Herz legen. Die nehmen sich wirklich Zeit für euch, erarbeiten was mit euch zusammen. Wollen wirklich, dass es euch besser geht. Es gibt keine Lösung für alle auf einem Video. Das kann es gar nicht geben. Das ist genau so seriös wie der Bauchmuskelgürtel oder der Shape up Master 😉 Ihr versteht worauf ich hinaus will? Seid euch bitte mehr wert als das- es gibt genug Heilpraktiker und Therapeuten da draussen und auch Betroffene, die euch gerne helfen, ohne euch überteuerte Ware zu verkaufen.
  6. Was wissen wir von Narzissten? Sie haben keine Freunde, dafür aber Flying Monkeys richtig? Und davon nicht zu wenige! Hier wird es genau so sein. Ein unseriöser Berater macht sich nämlich keine Freunde, sondern Sektenähnliche Anhänger. Solltet ihr ihn also zu Recht einmal kritisieren oder seine unkoscheren Methoden aufzeigen, werden seine Flying Monkeys anfangen, euch auf unseriöse Art zu beleidigen und euch zu stalken. Es hat sehr viel Ähnlichkeit mit einer Sekte. Berechtigte Kritik nimmt ein Narzisst niemals an. Wenn ihr also einmal konstruktive Kritik äußert und seine Anhänger direkt mit großem Hass und großer Wut auf euch losgehen, ohne euch zu kennen- wisst ihr Bescheid womit ihr es zu tun habt.  Sie werden anfangen eure Profile und ähnliches zu stalken, um dort Verwüstung anzurichten, wenn sie können. Das größte Warnsignal hier ist- kritisiert ihr den Berater und ihr merkt das lediglich seine Leute auf euch los gehen, er aber ganz still bleibt und sie die Drecksarbeit für sich erledigen lässt- dann wisst ihr womit ihr es zu tun habt.

Ihr seht also, nicht alles was glänzt ist gold. Ich weiß da draussen gibt es super viele Menschen, die euch locken mit ihrer netten Stimme und ihrer unschuldigen Art- aber bitte fallt nicht darauf herein. Wir sind weiterhin für euch da- jederzeit und ja, wirklich kostenlos. Denn wir sind nur Betroffene, die euch einen Ort zum Austausch und Artikel zur Selbsterkenntnis geben wollen. Und nein, wir glauben nicht die ultimative Lösung zu haben euch zu retten- das könnt ihr nur selbst.

Haltet bitte die Augen offen und lasst euch nicht manipulieren!

 

Hilfreiche Literatur zum Narzissmus:

Advertisements

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: