Weiblicher Narzissmus

Wenn Experten von Narzissmus reden, wird hier in verschiedene Formen unterteilt. Der offene Narzissmus, mit all seinen typischen Symptomen, ist am bekanntesten und tritt oft bei Männern auf. Viel weniger erforscht ist aber der verdeckte Narzissmus- dieser tritt eher bei Frauen auf, die Narzisstisch geprägt sind. Was nicht bedeutet, dass Frauen keine offenen Narzisstinnen sein können und Männer keine verdeckten! Bei beiden Geschlechtern gibt es sowohl die eine als auch die andere Form. Deswegen möchte ich mich distanzieren von dem „Weiblichen Narzissmus“ Denn es gibt auch viele Männer die den verdeckten Narzissmus leben. Ich werde hier deswegen weiterhin von verdecktem Narzissmus sprechen.  In der folgenden Übersicht möchte ich euch den verdeckten Narzissmus näher bringen- der oft von narzisstisch geprägten Frauen gelebt wird.

Der verdeckte Narzissmus in der Frauenwelt

Nach außen hin wirken verdeckte Narzissten oft überlegen und stark. Da sie sehr auf ihr äußeres achten, sind sie sehr gepflegt und oft bis ins kleinste Detail „perfekt“ Das sieht in ihrem inneren aber ganz anders aus. Dort sind sie geplagt von ständigen Selbstzweifeln und Depressionen. Wie stark sie sich im inneren fühlen, hängt von der äußeren Bewunderung ab. Sie schwanken ständig zwischen übersteigertem und gar keinem Selbstbewusstsein. Wenn ihr einem verdecktem Narzissten begegnet werdet ihr ihn für eine sehr starke und selbstsichere Persönlichkeit halten. Er ist sehr wortgewandt und sprüht nur so vor Charisma. Außerdem tritt er,  (gerade bei weiblichen Narzissten) sehr verfürherisch verlockend auf, immer einen charmantes Wort auf den Lippen.

studio-660806_1920Sie pflegen ihr äußeres stets perfekt weil sie denken, dass man nur für die Oberfläche Ruhm und Bewunderung ernten kann. In ihrer Welt wird man nur dafür geliebt, niemals für innere Werte. Sie streben ihr ganzes Leben lang nach dem perfekten Aussehen, machen viel Sport und achten stets auf ihre Ernährung. Sie können sich nur selbst akzeptieren , wenn ihr Körper ihren Idealen entspricht. Gibt es in ihren Augen Makel, sei es eine Narbe oder zu viele Fettpölsterchen, verachten sie sich selbst. In ihren Augen könnte ein Mann sie verlassen, wenn sie zu hässlich oder gar dick sind.  Es gibt nichts wichtigeres als ihr Erscheinungsbild nach außen. Deswegen wird bis zur Ohnmacht im Fitnessstudio trainiert, Schönheitschirurgen werden aufgesucht und es wird penibel auf die Ernährung geachtet. Das kann oft auch in Essstörungen münden, von der Magersucht bis zur Bullemie. Die verdeckte Narzisstin hat einen riesen Kleiderschrank. Denn in ihm hängen nur die neusten und teuersten Markensachen! Billige Mode kommt für sie nicht in Frage! Ungeschminkt oder mit billigen Anziehsachen wurde eine verdeckte Narzisstin nie das Haus verlassen. Alles muss perfekt sein!

Verdeckte Narzissten leben immer nur für andere. Sie fahren stets ihre feinen Antennen aus um zu schauen, wie sie bei anderen am besten ankommen. Ihr ganzen Leben ist nur darauf ausgerichtet Bewunderung und Anerkennung zu bekommen. Ständig verbiegen sie sich und passen sich an. Niemals leben sie nach ihren Wünschen oder Sehnsüchten. Das wird konsequent ignoriert- denn was hat man schon davon sich selbst glücklich zu machen? Aus sich selbst bekommt man schließlich keine Anerkennung und Lob! Auch in Freundschaften schwankt so das Bild von ihnen auch von vollkommen Devot zurück zu Dominant. Hat man eine engere Freundschaft zu einem verdeckten Narzissten aufgebaut merkt man auch schnell dass hinter dem perfekten äußeren kaum Substanz besteht. Denn der Narzisst passt sich immer wieder den Menschen und Gepflogenheiten an. Wechselt dann auch gerne seine Meinungen.

heartsickness-428103_1920.jpg

Leben sie in Beziehungen, geben sie sich selbst komplett auf und Opfern sich für den Partner auf. Bis zur völligen Erschöpfung unterwerfen sie sich um die ersehnte Anerkennung zu bekommen.Wirken sie beim ersten Date noch stark und stabil, verlieren sie in einer Partnerschaft jegliche Autonomie. Was Partnerschaften mit verdeckten Narzissten am schwierigsten macht, ist die Schwankung zwischen Nähe und Distanz. Möchte der Narzisst einerseits eine enge und glückliche Beziehung führen, stößt er den Partner auf der anderen Seite regelmäßig von sich, weil er Angst hat von ihm vereinnahmt und „verschlungen“ zu werden. Außerdem muss der verdeckte Narzisst im Hintergrund immer alles Kontrollieren. Unvorhersehbare Situationen sind für sie ein Graus und tunlichst zu vermeiden. Der Partner merkt oft nicht, wie er im Hintergrund manipuliert und kontrolliert wird. Denn der verdeckte Narzisst ist wie der offene ein Meister der Manipulation. Hier werden dann die Typischen Manipulationstechniken benutzt wie Gaslighting , Lug und Betrug. Doch wo der offene Narzisst seine Aggressivität offen auslebt, zieht der verdeckte Narzisst aus dem Hintergrund die Fäden. So hat der Partner ständig das Gefühl er sei Schuld , ohne zu wissen warum. Der Narzisst gibt dem Partner immer das Gefühl , er sei von seinem Seelenheil abhängig. Und diesen Druck erträgt keiner für immer. Natürlich ist auch der verdeckte Narzisst Affären nicht abgeneigt- schließlich bekommt man dort ganz einfach sehr viel Anerkennung und Lob für den trainierten Körper und das perfekte Aussehen.

So ist der verdeckte Narzisst nie im Gleichgewicht mit sich selbst, denn in Beziehungen macht er sich stets Abhängig, ist er allein, hat er Angst vor leere und Einsamkeit und verfällt in Depressionen.

Noch ein paar Worte: Weiblicher oder auch verdeckter Narzissmus gleicht nach außen hin oft sehr der Dependenten Persönlichkeitsstörung! Bitte hier differenzieren und nicht miteinander verwechseln! Hier ein weiterführender Link zur Dependeten Persönlichkeitstörung 

Sehr hilfreiche Literatur:

Advertisements

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: